Geländemodelle

 Ausschnitt Isolinien Darstellung © LAiV Details anzeigen

Höhenliniendarstellung

 Ausschnitt Isolinien Darstellung © LAiV
 Ausschnitt Schummerungs Darstellung © LAiV Details anzeigen

Schummerungsdarstellung

 Ausschnitt Schummerungs Darstellung © LAiV
Ausschnitt farbcodierter Darstellung  © LAiV Details anzeigen

farbcodierte Darstellung

Ausschnitt farbcodierter Darstellung  © LAiV

Ausschnitt farbcodierter Darstellung © LAiV

DGM MV © LAiV Details anzeigen

Digitales Geländemodell

DGM MV © LAiV

Digitale Geländemodelle (DGM) beschreiben die Geländeoberfläche als die Grenzfläche zwischen dem festen Erdkörper und dem Wasser einerseits und der Luft andererseits. Sie sind digitale, numerische Modelle der Geländehöhen und -formen. Die Geländeoberfläche wird durch eine repräsentative dreidimensionale Punktmenge modelliert. Neben regelmäßig verteilten Höhenpunkten (DGM-Gitter) können in den DGM Strukturelemente in Form von Geländelinien und besonderen Geländepunkten enthalten sein. Dominierende Erfassungsmethoden für die Erhebung der Messdaten sind das Airborne Laserscanning und die Bildkorrelation auf Basis orientierter Luftbildpaare.

Produktvarianten

DGM werden mit verschiedenen Gitterweiten bereitgestellt. DGM größerer Gitterweiten werden aus dem DGM höchster Genauigkeit abgeleitet.

Produktinformation Digitale Geländemodelle

Name in Kurzform

DGM

Geodätische Grundlage

 

Lage: ETRS89_UTM33, EPSG-Code: 25833

Höhe: DE_DHHN2016_NH, EPSG-Code: 7837

Datenformate

Gitter (East, North, Höhe)

Strukturlinien

Isoliniendarstellung (mathem.)

Schummerungsdarstellung

Farbcodierte Höhendarstellung

Farbcodierte Schummerungsdarst.

 

ASCII

DXF

DXF, Shape

TIFF

TIFF

TIFF

Produktangebot

Gitterweite

Höhengenauigkeit

DGM1

1 m

0,15 – 0,2 m

DGM2

2 m

0,15 – 0,4 m

DGM5

5 m

0,25 – 1,0 m

DGM10

10 m

0,50 – 2,0 m

DGM25

25 m

1,25 – 5,0 m

Das DGM1 liegt flächendeckend in 2 Ausbaustufen vor (Ausbaustufe 1 enthält Gitter ohne Strukturlinien, Ausbaustufe 2 enthält Gitter mit Strukturlinien).

DGM größerer Gitterweite werden automationsgestützt aus den aktuellen DGM mit geringerer Gitterweite abgeleitet.

Die Modellierung der DGM erfolgt nach bundeseinheitlichen Festlegungen dokumentiert im ATKIS-Objektartenkatalog (ATKIS-OK-DGM). Für die DGM-Nutzung liegt ein AdV-Produkt- und Qualitätsstandard für Digitale Geländemodelle vor.

Objektartenkatalog und Produktstandard stehen für jedermann auf der Homepage der AdV zur Verfügung:

 www.adv-online.de

(Navigation: AdV-Produkte – Standards und Produktblätter – Standards der Geotopographie)

Für Digitale Geländemodelle werden Erfassungsart, Erfassungszeitraum und Genauigkeit kachelbasiert als Kachelinformation geführt. Die mittlere Höhengenauigkeit für DGM ist als Standardabweichung der Gitterpunkte definiert.

Bestellung

Im Geoportal des Landes Mecklenburg-Vorpommern sind DGM als webbasierte Dienste verfügbar:

Webdienste

Darstellungsdienste

Darstellungsdienste

 

WMS Digitales Geländemodell
 
Kurzbeschreibung

WMS_MV_DGM

WMS Digitales Geländemodell INSPIRE-konform

 

WMS_MV_DGM INSPIRE-konform

Downloaddienste

Downloaddienst

 

AtomFeed Digitales Geländemodell

ATOM_MV_DGM

AtomFeed Digitales Geländemodell INSPIRE-farbcodiert

ATOM_MV_DGM_INSPIRE-konform

Kontakt

Postanschrift
Landesamt für innere Verwaltung
Amt für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen - Geodatenservice
Lübecker Straße 289
19059 Schwerin
Telefon: 0385-588 56860; Webdienst: 0385-588 56862
Telefax: 0385-588 48256030

DOP-Viewer

10-weblogo_DOP-Viewer1_neu.jpg (Externer Link: Der Viewer erlaubt Ihnen einen visuellen Einblick in die Digitalen Orthophotos (DOP), die in einer Bodenauflösung von 40 cm vorliegen. © DOP-Viewer )

Deutschland von oben

Mehr Informationen

Webatlas.de

11-weblogo_webatlas.de_neu_768x432.jpg (Externer Link: Der WebAtlasDE ist ein von Bund und Ländern gemeinsam entwickelter und durch das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) bereit gestellter Internet-Kartendienst.)

Kartendienst für Deutschland

Mehr Informationen

AdV

4-weblogo_AdV1_neu_768x432.jpg (Externer Link: Die AdV koordiniert das amtliche deutsche Vermessungswesen. )

Amtliches Vermessungswesen in Deutschland

Mehr Informationen