Geobasisdaten

 Ausschnitt DLM © LAiV Details anzeigen

Auschnitt DLM

 Ausschnitt DLM © LAiV
 Ausschnitt DGM © LAiV Details anzeigen

Ausschnitt DGM

 Ausschnitt DGM © LAiV
 Ausschnitt DOM © LAiV Details anzeigen

 Ausschnitt DOM

 Ausschnitt DOM © LAiV

 Ausschnitt DOM

 Ausschnitt ALKIS © LAiV Details anzeigen

Ausschnitt ALKIS

 Ausschnitt ALKIS © LAiV

Ausschnitt ALKIS

 Ausschnitt DVGMV © LAiV Details anzeigen

Ausschnitt DVGMV

 Ausschnitt DVGMV © LAiV

Geobasisdaten beschreiben die Erscheinungsform der Erde (Topographie) und die Liegenschaften (Flurstücke und Gebäude) mit ihren grundstücksgleichen Rechten. Sie sind in einem einheitlichen Raumbezug definiert und haben für die vielfältigen Bedürfnisse von Politik, Verwaltung und Wirtschaft eine herausragende Bedeutung. Geobasisdaten werden u. a. für die Erhebung, den Nachweis und die Präsentation von Geofachdaten benötigt.

Die Topographie der Erdoberfläche wird im Amtlichen Topographisch-Kartographischen Informationssystem (ATKIS) geführt und für vielfältige Nutzungen angeboten. Bestandteile von ATKIS sind neben den Digitalen Landschaftsmodellen (DLM) und den Digitalen Geländemodellen (DGM) auch die Digitalen Oberflächenmodelle (DOM), die Digitalen Orthophotos (DOP) und die Digitalen Topographischen Karten (DTK).

Die Daten über Liegenschaften werden im Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS) geführt.

Das Amt für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen im Landesamt für innere Verwaltung stellt Geobasisdaten für die Landesfläche Mecklenburg-Vorpommern bereit. Die Geobasisdaten sind Teil der Geodateninfrastruktur Mecklenburg-Vorpommerns (GDI-MV).

Publikationen und Dokumente

Titelbild Produktkatalog

Geobasisdaten - amtlich, flächendeckend, aktuell
Ausgabe 2016/2017

Produktkatalog