Lockdown und Corona-Pandemie zeigen Wirkung

Rückgang der Zahl der Erwerbstätigen 2020 im Land um 1,4 Prozent

Nr.04/2021  | 26.01.2021  | StatA MV  | LAiV - Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern

Der Arbeitskreis Erwerbstätigenrechnung des Bundes und der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, veröffentlicht erste vorläufige Regionalergebnisse zur Entwicklung der Erwerbstätigkeit für das Jahr 2020. Danach sank in Mecklenburg-Vorpommern die Zahl der Erwerbstätigen 2020 bedingt durch die Auswirkungen von Lockdown und Corona-Pandemie gegenüber dem Vorjahr um 10 600 bzw. um 1,4 Prozent. Im deutschen Durchschnitt ging die Erwerbstätigkeit um 1,1 Prozent und im Durchschnitt der neuen Länder ohne Berlin um 1,4 Prozent zurück. 

Die Zahl der Erwerbstätigen, die der Arbeitskreis betrachtet, umfasst die abhängig beschäftigten Arbeitnehmer, die Selbstständigen und mithelfenden Familienmitglieder und die marginal Beschäftigten. 

Die Corona-Pandemie hinterließ im Jahr 2020 in Mecklenburg-Vorpommern deutliche Spuren in fast allen Wirtschaftsbereichen: Von den insgesamt 10 600 weggefallenen Arbeitsplätzen entfielen knapp 85 Prozent auf die Dienstleistungsbereiche. Hier betrug der Rückgang der Erwerbstätigkeit somit 1,5 Prozent (Deutschland: - 0,8 Prozent). Im Produzierenden Gewerbe kam es zu einem Arbeitsplatzabbau um 0,8 Prozent (Deutschland: - 1,6 Prozent). In der Landwirtschaft sank die Erwerbstätigenzahl um 2,1 Prozent (Deutschland: - 3,7 Prozent). 

Im vergangenen Jahr nahm in Mecklenburg-Vorpommern die marginale Beschäftigung um 7,7 Prozent und im Bundesdurchschnitt um 6,9 Prozent ab. Die Zahl der Selbstständigen sank um 4,2 Prozent, im Bundesdurchschnitt um 3,7 Prozent. Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten war im Land seit über zehn Jahren im Jahr 2020 erstmals wieder rückläufig. 

Im Jahr 2020 hatten durchschnittlich 747 600 (2019: 758 200) Erwerbstätige einen Arbeitsplatz in Mecklenburg-Vorpommern, darunter rund 91 Prozent als Arbeitnehmer. Der Anteil der Erwerbstätigen des Landes an allen Erwerbstätigen Deutschlands betrug 1,7 Prozent.

Weitere Auskünfte gibt Frau Dr. Margit Herrmann, Telefon 0385 588-56042.

Offene Stellen

Stellenausschreibung (Interner Link: Das LAiV als Arbeitgeber - Stellenauschreibungen © LAiV)

Das LAiV als Arbeitgeber

Mehr Informationen

Ausbildung

Berufsziel Geomatikerin/Geomatiker: © produktionsbüro TINUS (Interner Link: nähere Informationen zur Berufsausbildung zum Geomatiker/zur Geomatikerin)

Berufsziel Geomatikerin/Geomatiker

Mehr Informationen

Statistik

Statistik_768x432.png (Externer Link: Statistisches Amt MV - Mecklenburg-Vorpommern in Zahlen © LAiV)

Monatlich aktualisierte Daten kompakt im Zahlenspiegel MV

Mehr Informationen