Metadatenpfleger

Metadatenpfleger werden

Metadaten beschreiben die vorhandenen Geodaten und Dienste. Sie werden in einem Metadateninformationssystem erstellt und müssen gepflegt (geprüft und ggf. aktualisiert) werden. Sie erleichtern die Suche und das Auffinden vorhandener Geodaten in der GDI.
Geodatensätze werden über einen oder mehrere Geowebdienste bereitgestellt. Daher werden Metadaten immer sowohl für den Geodatensatz, als auch für jeden Geowebdienst erfasst und veröffentlicht. In MV steht hierfür allen Behörden sowie auch privaten Nutzern das Metadateninformationssystem GeoMIS.MV kostenfrei zur Verfügung.

Sie möchten, dass Ihre Daten gefunden werden? Ihre Daten können nur Sie selbst genau und umfassend beschreiben und die richtigen Ansprechpartner benennen!
Dann werden Sie Metadatenpfleger. Was Sie tun müssen?

  1. Registrieren Sie sich im GeoPortal.MV
  2. Beantragen Sie nun den Dienst „Metadatenpfleger GeoMIS“ im Menüpunkt „Mein Geoportal“.
  3. Starten Sie GeoMIS.MV im GeoPortal.MV im Menüpunkt „Suche“. Mit dem Editor können Sie Ihre Metadaten nun erfassen, bearbeiten und publizieren (veröffentlichen).

Kontakt

Hausanschrift
Landesamt für innere Verwaltung
Amt für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen
-Koordinierungsstelle für Geoinformationswesen-
Lübecker Straße 289
19059 Schwerin
Telefon: 0385-588 56342
Telefax: 0385-509 56030

Geoportal.DE

Geoportal.DE © LAiV  (Externer Link: Geoportal.de suchen. finden. verbinden © Geoportal Deutschland)

Geodaten deutschlandweit

Mehr Informationen

GDI-DE

Logo GDI-DE © LAiV (Externer Link: Mehr Informationen)

Geodateninfrastruktur Deutschland

Mehr Informationen