Liegenschaftskataster

Liegenschaftskarte mit DOP © LAiV

Liegenschaftskarte mit DOP

Auszug LK Anklam 2017 © LAiV

Auszug aus der Liegenschaftskarte (Karte Anklam 2017)

historische Flurkarte Karte Anklam 1956 © LAiV

historische Flurkarte (Karte Anklam 1956)

DFG © LAiV

Digitale Flur- und Gemarkungsgrenzen (DFG)

Liegenschaftskarte 1:5000 © LAiV

Liegenschaftskarte 1:5000

Im Liegenschaftskataster werden für das Landesgebiet alle Flurstücke und Gebäude (Liegenschaften) nachgewiesen. Der Nachweis der Liegenschaften umfasst ihre Lage, Nutzung, Größe und wesentliche topographische Merkmale (Sachdaten). Er enthält Informationen zu Eigentümern, Erbbau- und Nutzungsberechtigten (personenbezogene Daten). Mit diesen darstellenden und beschreibenden Angaben stellt das Liegenschaftskataster neben und im Zusammenspiel mit dem Grundbuch eine wesentliche Säule der Eigentumssicherung von Grund und Boden dar. Das Liegenschaftskataster ist mit seinen amtlichen, flächendeckenden Geobasisdaten eine wichtige Entscheidungsgrundlage für Politik, Wirtschaft, Verwaltung und auch für die Bürgerinnen und Bürger in MV. 

Die Führung des Liegenschaftskatasters ist eine Landesaufgabe, die für eine ortsnahe Realisierung, den Landkreisen und kreisfreien Städten übertragen wurde. Die für die Aufgabenerledigung in den Landkreisen und kreisfreien Städten eingerichteten Katasterämter (die unteren Vermessungs- und Geoinformationsbehörden) unterstehen der Fachaufsicht des Amtes für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen (AfGVK). Neben den Katasterämtern nehmen auch Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure (ÖbVI) und die Landgesellschaft M-V mbH Aufgaben im Liegenschaftskataster wahr. Im Rahmen dieser Aufgabenwahrnehmung unterstehen auch sie der Aufsicht des AfGVK.

Technisch erfolgt der Nachweis und die Führung der Geobasisdaten des Liegenschaftskatasters nach bundesweit abgestimmten Grundsätzen im Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS). Dieses löste bereits 2015 die bisherigen Systeme Automatisiertes Liegenschaftsbuch (ALB) und Automatisierte Liegenschaftskarte (ALK) ab.

Aus dem Liegenschaftskataster können verschiedenste Auszüge und Auskünfte bereitgestellt werden. Örtlicher Ansprechpartner für die Bereitstellung und Nutzung der Nachweise des Liegenschaftskatasters ist das zuständige Katasteramt. Für landkreisübergreifende oder landesweite Anfragen liegt die Zuständigkeit zentral beim AfGVK.

Kontakt

Hausanschrift
Landesamt für innere Verwaltung
Amt für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen
Lübecker Straße 289
19059 Schwerin
Telefon: 0385-588 56264 ; -588 56341
Telefax: 0385-588 48256255

Publikationen und Dokumente

Titelbild Produktkatalog

Geobasisdaten - amtlich, flächendeckend, aktuell
Ausgabe 2016/2017

Produktkatalog

Titelbild Faltblatt Liegenschaftskataster

Liegenschaftskataster

Informationsschrift zum Thema

Titelbild Produktinformation

Produktinformation Amtliches Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS)

Titelbild Produktinformation

Produktinformation Georeferenzierte Gebäudeadressen (Hauskoordinaten)

Titelbild Produktinformation

Produktinformation Georeferenzierte Gebäudegrundrisse (Hausumringe)

§   RECHTSVORSCHRIFTEN

GESETZ
Gesetz über das amtliche Geoinformations- und Vermessungswesen (Geoinformations- und Vermessungsgesetz - GeoVermG M-V)
VERORDNUNG
Kostenverordnung für Amtshandlungen im amtlichen Vermessungswesen (Vermessungskostenverordnung - VermKostVO M-V)
VERWALTUNGSVORSCHRIFTEN
Verwaltungsvorschrift für die Nutzung des Satellitenpositionierungsdienstes der deutschen Landesvermessung SAPOS® und anderer satellitengestützter Vermessungsverfahren im Liegenschaftskataster des Landes Mecklenburg-Vorpommern (SatLiVermVV M-V)
Verwaltungsvorschrift zur Durchführung von Liegenschaftsvermessungen in Mecklenburg-Vorpommern
(LiVermVV M-V)
Verwaltungsvorschrift zur Führung des Liegenschaftskatasters im Amtlichen Liegenschaftskataster-Informationssystem (ALKIS) in Mecklenburg-Vorpommern (ALKISVV M-V)

Anlage 3: Themenbildung in der ALKIS-Verfahrenslösung M-V zur Abbildung identischer Geometrien – Entwurfsstand: 10.01.2017

Anlage 4: Jahresabschluss, Statistiken und Auswertungen – Entwurfsstand: 22.03.2017

Anlage 5: ALKIS-Objektartenkatalog M-V – Entwurfsstand: 11.10.2016

Anlage 6: ALKIS-Grunddatenbestand M-V - Stand: 07.10.2016

Anlage 8: ALKIS-Nutzungsartenkatalog M-V – Stand: 09.09.2015

Anlage 9: Erhebung der Daten zur Fortführung des Liegenschaftskatasters – Stand: 09.09.2015

Anlage 10: Katalog der Dienststellen – Entwurfsstand: 30.09.2016

AdV

Amtliches Vermessungswesen in Deutschland

Mehr Informationen

GAA

Markttransparenz auf dem Grundstücksmarkt

Mehr Informationen