Pressemitteilungen

Bundestagswahl 2017

Erneut repräsentative Wahlstatistik

Nr.6/2017  | 01.09.2017  | LWL MV  | Landeswahlleiterin Mecklenburg-Vorpommern

Bereits zum fünften Mal in Folge wird zur Bundestagswahl eine repräsentative Wahlstatistik durchgeführt. Hierbei werden die Wahlbeteiligung und die Stimmabgabe für die einzelnen Parteien nach Geschlecht und Altersgruppen sowie die Ursache der Abgabe ungültiger Stimmen ausgewertet.  

Rechtsgrundlage dieser Bundesstatistik ist das Wahlstatistikgesetz. Mit Hilfe eines mathematisch-statistischen Verfahrens wurden in Mecklenburg-Vorpommern 56 Urnen- und 15 Briefwahlbezirke aus allen Wahlbezirken zufällig ausgewählt (bundesweit 2 264 Urnen- und 483 Briefwahlbezirke). 

In den ausgewählten repräsentativen Wahlbezirken erhalten die Wähler für die Stimmabgabe einen Stimmzettel mit Unterscheidungsaufdruck, der ihrem Geschlecht und ihrer Altersgruppe entspricht. Eine Verletzung des Wahlgeheimnisses ist ausgeschlossen, weil einerseits das individuelle Abstimmungsverhalten durch das Zusammenfassen in Altersgruppen nicht bekannt werden kann und andererseits nach dem Wahlstatistikgesetz Urnenwahlbezirke mit weniger als 400 Wahlberechtigten und Briefwahlbezirke mit weniger als 400 Wählern nicht in die repräsentative Auswertung einbezogen werden dürfen. Die Auszählung im Urnen- bzw. Briefwahllokal am Wahltag verläuft wie in allen anderen Wahllokalen, d. h. ohne Berücksichtigung des Unterscheidungsaufdrucks auf den Stimmzetteln. 

Die eigentlichen statistischen Sonderauszählungen werden erst nach dem Wahltag vorgenommen. Die zeitlich und örtlich getrennten Auszählungen der Wählerverzeichnisse in den Gemeindebehörden und der Stimmzettel im Statistischen Amt schaffen zusätzliche Sicherheit bei der konsequenten Wahrung des Wahlgeheimnisses. 

Die aus den Stichprobenwahlbezirken gewonnenen Daten werden zunächst länderweise hochgerechnet und dann zum Bundesergebnis zusammengefasst. Voraussichtlich drei Monate nach dem Wahltag werden erste Ergebnisse sowohl auf Bundesebene als auch für Mecklenburg-Vorpommern auf Landesebene vorliegen.

Ihre Suchkriterien

  • Suchbegriff: 
  • Bereich:  Wahlen
  • Zeitraum:   
14.06.2019  | LWL MV  | LAiV - Landeswahlleiterin Mecklenburg-Vorpommern

Europawahl 2019

Endgültiges Ergebnis der Europawahl in Mecklenburg-Vorpommern
Landeswahlleiterin Gudrun Beneicke informiert nach der heutigen Sitzung des Landeswahlausschusses über das endgültige Ergebnis der Wahl ...

27.05.2019  | LWL MV  | LAiV - Landeswahlleiterin Mecklenburg-Vorpommern

Europa- und Kommunalwahlen 2019

Dank der Landeswahlleiterin
Landeswahlleiterin Gudrun Beneicke bedankt sich bei den rund 16 000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in den Wahlvorständen, den Organisatoren in den Gemeinden, Ämtern, Kreisen sowie den beteiligten Landesbehörden für die Sicherstellung [...]

27.05.2019  | LWL MV  | LAiV - Landeswahlleiterin Mecklenburg-Vorpommern

Kommunalwahlen 2019

Vorläufige Ergebnisse der Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern
Landeswahlleiterin Gudrun Beneicke gibt die vorläufigen Ergebnisse der Wahlen zu den Kreistagen der Landkreise und den Gemeindevertretungen der kreisfreien Städte in Mecklenburg-Vorpommern am 26. Mai 2019 bekannt.  Von 1 360 543 Wahlberechtigten [...]

27.05.2019  | LWL MV  | LAiV - Landeswahlleiterin Mecklenburg-Vorpommern

Europawahl 2019

Vorläufiges Ergebnis der Europawahl in Mecklenburg-Vorpommern
Landeswahlleiterin Gudrun Beneicke informiert über das vorläufige Ergebnis der Europawahl in Mecklenburg-Vorpommern am 26. Mai 2019.  Von 1 314 753 Wahlberechtigten gaben 769 173 Bürgerinnen und Bürger ihre Stimme ab, das entspricht einer [...]

26.05.2019  | LWL MV  | LAiV - Landeswahlleiterin Mecklenburg-Vorpommern

Europawahl 2019

Wahlbeteiligung bis 14.00 Uhr
Nach Mitteilung der Landeswahlleiterin Gudrun Beneicke haben bis 14.00 Uhr 29,9 Prozent der rund 1,32 Millionen Wahlberechtigten in Mecklenburg-Vorpommern in den Wahllokalen ihre Stimme abgegeben...

24.05.2019  | LWL MV  | LAiV - Landeswahlleiterin Mecklenburg-Vorpommern

Europa- und Kommunalwahlen 2019

Voraussichtlicher Ablauf
Landeswahlleiterin Gudrun Beneicke wird die jeweiligen Zwischenergebnisse und die vorläufigen Ergebnisse zu den Europa- und Kommunalwahlen...

23.05.2019  | LWL MV  | LAiV - Landeswahlleiterin Mecklenburg-Vorpommern

Europa- und Kommunalwahlen 2019

"Jede Stimme zählt!" - Aufruf der Landeswahlleiterin
Landeswahlleiterin Gudrun Beneicke ruft alle Wahlberechtigten in MV auf, am 26. Mai 2019 von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

21.05.2019  | LWL MV  | LAiV - Landeswahlleiterin Mecklenburg-Vorpommern

Europawahl 2019

Wahlbriefe dringend absenden
„Briefwähler, die ihre Wahlunterlagen bis heute noch nicht ausgefüllt und abgesandt haben, empfehle ich dringend ...

16.05.2019  | LWL MV  | LAiV - Landeswahlleiterin Mecklenburg-Vorpommern

Kommunalwahlen 2019

14 385 Kandidaten bewerben sich am 26. Mai um Sitze in den Gemeindevertretungen
In 720 Gemeindevertretungen sind insgesamt 7 356 Mandate zu besetzen, für die sich 14 385 Bewerber am 26. Mai zur Wahl stellen. Die beiden kreisfreien Städte sind hierbei nicht berücksichtigt; diese Daten sind in der Presseinformation Nr. 3/2019 [...]

16.05.2019  | LWL MV  | LAiV - Landeswahlleiterin Mecklenburg-Vorpommern

Kommunalwahlen 2019 in Mecklenburg-Vorpommern

Das Wahlgeschehen in Zahlen
Wahlberechtigte, Kandidaten, Mandate, Stimmen, Wahllokale und Wahlhelfer - ein [...]