15. Oktober – Tag des Schornsteinfegers

"Glücksbringer" werben für ihr Handwerk

Nr.101/2022  | 13.10.2022  | StatA MV  | LAiV - Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern

Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern zum Tag des Schornsteinfegers mitteilt, gab es nach Ergebnissen der letzten Handwerkszählung 2020 in Mecklenburg-Vorpommern 169 Schornsteinfegerbetriebe, die von tätigen Schornsteinfegermeisterinnen und Schornsteinfegermeistern geführt wurden. In diesen Handwerksbetrieben waren 262 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angestellt. Insgesamt arbeiteten damit 431 Personen in den Schornsteinfegerhandwerksbetrieben unseres Landes. Je Betrieb waren durchschnittlich 2,6 Personen tätig. 

Bundesweit gab es 7 540 Schornsteinfegerbetriebe mit 21 432 tätigen Personen, also durchschnittlich 2,8 tätige Personen je Betrieb. Schornsteinfegerbetriebe gehören zu den zulassungspflichtigen Handwerks­unternehmen. 

Der bundesweite Tag des Schornsteinfegers am 15. Oktober geht auf eine Initiative des Bundesverbandes des Schornsteinfegerhandwerks aus dem Jahr 2010 zurück und wird vor allem für Aktionen zur Nachwuchs­gewinnung genutzt. Die Chancen, an diesem Tag einen "Glücksbringer" zu treffen, stehen daher gut. 

Weitere Auskünfte erteilt Frau Frauke Kusenack, Telefon 0385 588-56043.

Offene Stellen

Stellenausschreibung (Interner Link: Das LAiV als Arbeitgeber - Stellenauschreibungen © LAiV)

Das LAiV als Arbeitgeber

Mehr Informationen

Ausbildung

Berufsziel Geomatikerin/Geomatiker: © produktionsbüro TINUS (Interner Link: nähere Informationen zur Berufsausbildung zum Geomatiker/zur Geomatikerin)

Berufsziel Geomatikerin/Geomatiker

Mehr Informationen

Statistik

Statistik_768x432.png (Externer Link: Statistisches Amt MV - Mecklenburg-Vorpommern in Zahlen © LAiV)

Monatlich aktualisierte Daten kompakt im Zahlenspiegel MV

Mehr Informationen