1. Halbjahr 2019: Anstieg des Bruttoinlandsprodukts in Mecklenburg-Vorpommern um 1,5 Prozent

Nr.28/2019  | 24.09.2019  | StatA MV  | LAiV - Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern

Nach vorläufigen Berechnungen des Arbeitskreises Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, stieg das Bruttoinlandsprodukt, umfassender Ausdruck für die volkswirtschaftliche Gesamtleistung, in Mecklenburg-Vorpommern im 1. Halbjahr 2019 preisbereinigt um 1,5 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Das Wirtschaftswachstum im Bundesdurchschnitt betrug + 0,4 Prozent. 

Zum Anstieg der Wirtschaftsleistung in Mecklenburg-Vorpommern trugen im 1. Halbjahr 2019 das Produzierende Gewerbe, die Landwirtschaft und weniger ausgeprägt, auch die Dienstleistungsbereiche bei.

Weitere Auskünfte gibt Frau Dr. Margit Herrmann, Telefon 0385 588-56041.

Offene Stellen

Stellenausschreibung (Interner Link: Das LAiV als Arbeitgeber - Stellenauschreibungen © LAiV)

Das LAiV als Arbeitgeber

Mehr Informationen

Ausbildung

Berufsziel Geomatikerin/Geomatiker: © produktionsbüro TINUS (Interner Link: nähere Informationen zur Berufsausbildung zum Geomatiker/zur Geomatikerin)

Berufsziel Geomatikerin/Geomatiker

Mehr Informationen

Statistik

Statistik_768x432.png (Externer Link: Statistisches Amt MV - Mecklenburg-Vorpommern in Zahlen © LAiV)

Monatlich aktualisierte Daten kompakt im Zahlenspiegel MV

Mehr Informationen