DGM

Das Amt für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen konnte aktuell sein Angebot an amtlichen 3D-Geobasisdaten um ein hochgenaues Digitales Geländemodell ATKIS-DGM1 erweitern. Das DGM1 hat eine Gitterweite von 1 m mit einer Höhengenauigkeit von 0,15 bis 0,20 m am  Gitterpunkt. Im bewegten Gelände sind ergänzend 3D-Strukturelemente integriert, um die hohen Genauigkeitsanforderungen – insbesondere aus dem Hochwasserrisikomanagement - sicherzustellen. 

Der Datensatz basiert auf Messdaten, die durch das fluggestützte Messverfahren Airborne Laserscanning (ALS) in den Jahren 2009 bis 2018 gewonnen wurden.

Gemäß Beschluss der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV) ist das ATKIS-DGM1 in einem Zyklus von 10 Jahren zu aktualisieren. Für hochwassergefährdete Bereiche ist eine Aktualität von 3 Jahren anzustreben.

Karten

Topographische Karten, Gebietskarten, Historische Karten

Mehr Informationen

Luftbilder

Luftbilder, Orthophotos, Luftsichtbare Passpunkte

Mehr Informationen

Kataster

ALKIS-Daten, Hauskoordinaten, Flur- und Gemarkungsgrenzen

Mehr Informationen

DLM

Landschaftsmodelle, WebAtlasDE

Mehr Informationen

Höhenmodelle

Gelände-, Oberflächen- und 3D-Gebäudemodelle

Mehr Informationen

Powerpoint-Vorlagen

M-V in topographischen Darstellungen

Mehr Informationen

Festpunkte

Lage-, Höhen- und Schwerefestpunkte, SAPOS

Mehr Informationen