Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Weitere Landesportale:

Regierungsportal | Dienstleistungsportal | Landesportal


Landmarks

Beispiel für Landmark

Landmarks sind Gebäude und Bauwerke mit herausragender Bedeutung. Diese Kategorie der 3D-Gebäudemodelle wird mit einem höheren Detailierungsgrad der Geometrie erzeugt (LoD3) und bietet genaue Dach- und Gebäudeformen. Außerdem werden fotorealistische Texturen integriert, um den Wiedererkennungswert zu steigern. Landmarks dienen zur repräsentativen Orientierung in einer digitalen Geodatenumgebung.

Landmarks als Ergänzung und als Orientierungspunkte in einer digitalen Geodatenumgebung werden im Amt für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen ausschließlich im Rahmen der Ausbildung zum Beruf Geomatiker/in erhoben. Der Datenbestand wird jährlich erweitert.

Landmarks werden als KMZ-Dateien und entgeltfrei zum Download angeboten. Eine Übersicht mit den verfügbaren Landmarks finden Sie hier.
 

Name in Kurzform LMMV
Geodätische Grundlage:

Lage: ETRS 89 (UTM-Abbildung, Zone 33)

EPSG-Code 5650

Höhe: DHHN 92 (NHN, Pegel Amsterdam)

Datenformat: Google-KMZ

Die Landmarks Mecklenburg-Vorpommern werden unter den Bedingungen „Datenlizenz Deutschland - Namensnennung - Version 2.0“ zur Verfügung gestellt.

Zusatzinformationen

{VIPTITLE} - Amt für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen (Abteilung 3 des LAiV)

 

 


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut