Direkt zum Inhalt, Accesskey 1, Direkt zur Hauptnavigation, Accesskey 2

Weitere Landesportale:

Regierungsportal | Dienstleistungsportal | Landesportal


Laufbahnausbildung

Im Landesamt für innere Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern -Amt für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen- können die Vorbereitungsdienste für das erste und zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe zwei absolviert werden.

Vorbereitungsdienst für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2
(ehemals gehobener Dienst)
- Vermessungsoberinspektoranwärterausbildung -

In den Vorbereitungsdienst kann eingestellt werden, wer

  • die gesetzlichen Voraussetzungen für die Ernennung zum Beamten erfüllt und
  • ein der Laufbahn entsprechendes Abschlusszeugnis einer Hochschule oder einen anderen, mindestens gleichwertigen Bildungsabschluss der Fachrichtung Vermessungswesen besitzt.
     

Es werden im Abstand von 2 Jahren Ausbildungsplätze angeboten. Die Ausbildung wird entsprechend der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 in der Fachrichtung des Technischen Dienstes im Bereich Geoinformations- und Vermessungswesen des Landes Mecklenburg-Vorpommern (Ausbildungs- und Prüfungsordnung Geoinformations- und Vermessungswesen der Laufbahngruppe 2 erstes Einstiegsamt - APOGeoVermLg2E1 M-V) vom 16. Mai 2014 durchgeführt.

Ausbildungsbeginn ist der 1. November, die Ausbildungsdauer beträgt 18 Monate. Sie wird abgeschlossen mit dem Ablegen der Laufbahnprüfung.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier.

Bewerbungen für eine Vermessungsoberinspektoranwärterausbildung richten Sie bitte an:

Landesamt für innere Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern
Dezernat 12 - Personal, Organisation
Lübecker Straße 287
19059 Schwerin

Einstellungsbehörde ist das Landesamt für innere Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern.

 

Vorbereitungsdienst für das 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2
(ehemals höherer Dienst)
- Vermessungsreferendarausbildung -

In den Vorbereitungsdienst kann eingestellt werden, wer

  • die gesetzlichen Voraussetzungen für die Ernennung zum Beamten erfüllt und
  • ein der Laufbahn entsprechendes Studium in der Fachrichtung Geodäsie (Vermessungswesen) an einer wissenschaftlichen Hochschule erfolgreich abgeschlossen hat.
     

Weitere Informationen zu den Qualifikationsvoraussetzungen für eine Zulassung zum technischen Referendariat in der Fachrichtung Vermessungs- und Liegenschaftswesen finden Sie unter. http://www.bmvi.de/DE/DasMinisterium/Oberpruefungsamt/Fachrichtungen/Geodaesie/geodaesie_node.html

Es werden jährlich Ausbildungsplätze angeboten. Die Ausbildung wird entsprechend der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahnen des höheren technischen Verwaltungsdienstes des Landes Mecklenburg-Vorpommern (APOhtVerwD M-V)
vom 5. Juli 2004, durchgeführt.

Ausbildungsbeginn ist der 1. November. Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre. Sie wird abgeschlossen mit dem Ablegen des Staatsexamens.

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier.
 

Bewerbungen für eine  Vermessungsreferendarausbildung richten Sie bitte an:

Landesamt für innere Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern

Dezernat 12 - Personal, Organisation

Lübecker Straße 287

19059 Schwerin
 

Einstellungsbehörde ist das Ministerium für Inneres und Sport des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

 

Zusatzinformationen

{VIPTITLE} - Amt für Geoinformation, Vermessungs- und Katasterwesen (Abteilung 3 des LAiV)

Links zur seite


Mecklenburg-Vorpommern / MV tut gut