Landtagswahl 2016

389 Kandidatinnen und Kandidaten treten an

Nr.7/2016  | 05.08.2016  | LWL MV  | Landeswahlleiterin Mecklenburg-Vorpommern

Für die 71 zu vergebenden Abgeordnetensitze in der 7. Wahlperiode des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern kandidieren insgesamt 389 Personen; diese verteilen sich wie folgt: 

178 Kandidaturen sowohl für einen Kreiswahlvorschlag als auch
       für die Landesliste derselben Partei,

126 Kandidaturen ausschließlich für die 17 Landeslisten der Parteien,

  78 Kandidaturen ausschließlich für die Kreiswahlvorschläge von 12 Parteien und

    7 Kandidaturen für die Kreiswahlvorschläge von Einzelbewerbern. 

Auf den 17 Landeslisten bewerben sich also insgesamt 304 Personen um einen Sitz im Landesparlament (siehe Anlage, Übersicht 1). Und insgesamt 256 Personen von 12 Parteien und 7 Einzelbewerber kandidieren in einem der 36 Wahlkreise (siehe Anlage, Übersicht 2). 

Von den insgesamt 389 Kandidaten sind 99 Frauen und 290 Männer. Die beiden jüngsten Kandidaten sind 19 Jahre alt, der älteste Kandidat ist 81 Jahre. 

Nähere Informationen zu den Bewerbern enthält das Statistische Wahlheft 1/2016 (Printausgabe). Es kann ab sofort zum Preis von EUR 5,00 zzgl. Porto beim Statistischen Amt Mecklenburg-Vorpommern, Postfach 12 01 35, 19018 Schwerin, per E-Mail statistik.vertrieb@statistik-mv.de bzw. per Telefax 0385 588-56909 bestellt werden.

Außerdem wird das Heft unter www.wahlen.m-v.de zum kostenfreien Download angeboten.