Bundestagswahl 2017

13 Landeslisten in Mecklenburg-Vorpommern zugelassen

Nr.3/2017  | 28.07.2017  | LWL MV  | Landeswahlleiterin Mecklenburg-Vorpommern

Der Landeswahlausschuss hat auf seiner Sitzung am 28. Juli 2017 die Landeslisten von 13 Parteien, die ihre Wahlvorschläge bei der Landeswahlleiterin eingereicht hatten, zur Bundestagswahl in Mecklenburg-Vorpommern mit insgesamt 98 Kandidatinnen und Kandidaten zugelassen. 

Die Landesliste der Partei Deutsche Mitte konnte nicht zugelassen werden, weil nur 1 155 der erforderlichen 1 351 gültigen Unterstützungsunterschriften vorlagen. 

An der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag werden - dargestellt in der Stimmzettelreihenfolge nach § 30 Absatz 3 Satz 1 und 2 des Bundeswahlgesetzes - die folgenden Parteien mit einer Landesliste in Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen: 

Name der Partei   Zusatzbezeichnung

Kurzbezeichnung

Anzahl der Listenplätze

Christlich Demokratische Union Deutschlands

CDU

11

DIE LINKE

DIE LINKE

6

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

SPD

11

Alternative für Deutschland

AfD

8

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

GRÜNE

6

Nationaldemokratische Partei Deutschlands

NPD

6

Freie Demokratische Partei

FDP

7

FREIE WÄHLER

FREIE WÄHLER

12

Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands

MLPD

9

Bündnis Grundeinkommen   Die Grundeinkommenspartei

BGE

6

Ökologisch-Demokratische Partei

ÖDP

5

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative

Die PARTEI

7

PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ

Tierschutzpartei

4